VI. Wellness & Gesunder Lebensstil

Okinawa ist ideal geeignet für den krönenden Abschluss einer aufregenden Japanreise. Das Inselparadies Okinawa bringt die benötigte Ruhe, denn das entspannte Inselleben der Okinawaner färbt schnell auf Besucher ab.

Reisende können bei Wellness- und Spa-Anwendungen abschalten. Zu empfehlen ist hier der Süden der Hauptinsel Okinawas, wo sich die meisten der Onsen-Anlagen befinden. Etwa 40 Autominuten südlich vom Flughafen liegt beispielsweise das Apeman Spa Sashiki Hot Spring auf einem Hügel in Nanjo und bietet einen weiten Blick auf die Nakagusuku-Bucht: https://www.yuinchi.jp/en/

Ein Bad in einem Onsen ist der perfekte Weg zu Entspannung und Erneuerung. Ebenso kann die innere Ruhe bei Yogakursen beim Sonnenaufgang gefunden werden oder Sie lassen die Seele baumeln bei einer beruhigenden Massage. Außerdem werden den heißen Quellen in Okinawa heilende Eigenschaften nachgesagt. Das Wasser mit seinem hohen Salzgehalt und den Eisenverbindungen soll gegen allerlei Krankheiten und Verletzungen helfen. Nicht zu vernachlässigen ist auch der Karatesport, welcher seinen Ursprung in Okinawa hat. Es werden nicht nur anspruchsvolle Kampftechniken gelehrt, sondern auch der Einklang von Geist und Körper gefördert.

Neben zahlreichen Entspannungsmöglichkeiten inmitten der wunderschönen Natur trägt natürlich auch die Lebensweise der Einheimischen zu deren Wohlbefinden und Gesundheit bei. Ein Geheimnis, das es wert ist, bei einem längeren Aufenthalt gelüftet zu werden.

Lektion Content
0% Abgeschlossen 0/2 Steps
X
X